Wir über

Uns

Solch ein Abschnitt wird gerne dazu genutzt, recht emotionslos und distanziert Ihnen einen austauschbaren Text über die jeweilige Firma zu präsentieren. Wir allerdings möchten unsere Möglichkeit hier nutzen und Ihnen mehr über uns erzählen, schließlich möchten Sie ja mehr Disker.net erfahren!

Vor etwa 8 Jahren entstand die grobe Idee eines Hostings. Damals aus der Not heraus geboren, preislich attraktive Dienste für finanziell nicht so gut aufgestellte Online-Spielegemeinschaften. Es wurden erste öffentliche Praxistests veranstaltet, es sammelten sich treue Kunden und es wurden zahllose Fallstricke gefunden und entfernt. 2 Jahre und unzählige durchgearbeitete Nächte später konnten wir unsere Eröffnung feiern.

Nach einem Strategiewechsel und einer kompletten optischen und technische Überarbeitung startete Disker im Jahr 2015 und bot seit dem eine Vielzahl von Endkundenprodukten an. Mittlerweile freuen wir uns Ihnen seit Anfang 2020 ein überarbeitetes Portfolio mit Fokus auf Hochgeschwindigkeits-Server anbieten zu können.


Unsere Strategie

Ein Unternehmen zu führen bedeutet auch immer sich permanent einer gewissen Selbstkritik und Kompromissbereitschaft auszusetzen. So ist es nicht verwunderlich das auch wir unsere Strategie im Laufe der Zeit verfeinert haben. Der Grundgedanke eines erschwinglichen Hostings wurde verfeinert mit einer Priese Netzneutralität, da sich im Jahr 2014 die ersten DoS und DDoS Wellen in der öffentlichen Wahrnehmung wiedergefunden haben. Ab diesem Zeitpunkt legten wir unseren Fokus auf qualitativ hochwertige Server, kompetenten Service und geschützte Netzwerkinfrastruktur.

Mit unserem aktuellen Portfolio genießen Sie weiterhin die 3 Grundpfeiler unserer Strategie, ein ausgewogenes Preis/Leistungsverhältnis und unsere jahrelange Erfahrung im Bereich der Servertechnik.


Unsere Technik

Ob Sie es uns glauben oder nicht, unser erstes Produktives Hostsystem kam mit einem AMD Turion II und 4GB Arbeitsspeicher aus. Dies war für damalige Verhältnisse ein üppiges System für einen Webserver. Schnell hielt jedoch der Fortschritt Einzug in die Technik. Es folgten unzählige Supermicro und HP Server, ein Dell Bladecenter (damals schon mit 10 Gbit Uplink), Arista & Cisco Switche, eine Cisco Firewall und noch viel mehr. Für unsere Kunden betrieben wir ab 2016 eine vollkommen autonome Netzumgebung in einem Rechenzentrum in Frankfurt am Main. Zum Jahr 2018 wechselten wir nach reichlichen Sondierungen zu einem der größten deutschen Rechenzentrumsbetreiber in die Nähe von Nürnberg.


Hier können wir Ihnen nun modernste Hardware, ein hochverfügbares Netzwerk, ein faires PreisLeistungsverhältnis und ein hohes Maß an physischer Sicherheit bieten.

Wir können mit Stolz auf unsere Geschichte zurückblicken, denn neben zahlreichen Erfolgserlebnisse, vielen grauen Haaren und trotz unangenehmer Rückschläge geben uns unsere Kunden Recht.

Schauen Sie sich die öffentliche Meinung auf unabhängigen und seriösen Bewertungsportalen zu Disker.net an. Sie finden uns unter anderem auf ProvenExpert, Hosttest, TrustPilot und GoogleMyBusiness.